Con Spielrunde

[Classic BattleTech 120Tonnen Turnier] 2. DaTrollsKingdom´s 120 Tonnen Turnier

Wann: Start: Samstag, 27.04.24 11:00 Uhr, Ende: Samstag, 27.04.24 19:00 Uhr

Tisch: Baal

Spielsystem: Classic BattleTech 120Tonnen Turnier Aktuelles Total Warfare

Samstag von 11:00 bis ca. 18:30

Anmeldung bis Samstag 10:30 Uhr

Runde 1: 11:00h – 12:15h
Runde 2: 12:30h – 13:45h
Mittagspause bis 15 Uhr
Runde 3: 15:15h – 16:30h
Runde 4: 16:45h – 18:00h

Siegerehrung ca. 18:15h

Bitte bringt genügend Eurer Spielbögen mit (oder Foliert). Vor Ort wird es keine Möglichkeit geben welche auszudrucken.

Regeln Jeder Spieler wählt zu Beginn des Turniers bis zu 3 Kombination von zwei Mechs aus der anhängenden Liste, die genau 120 Tonnen ergeben. Nur einer der beiden Mechs darf sprungfähig sein. Vor Beginn des Spiels, nach Zuteilung des Spielfeldes entscheidet man sich für eine seiner Listen.

Alle Mechs haben einen Mechkrieger mit den Werten Bordschütze 4 / Pilot 5. Es wird auf zwei Karten gespielt (16×17 Felder), die an der Langen Seite aneinander gelegt werden. Die Spieler ziehen dann auf den gegenüberliegenden kurzen Seiten ein.

Das erste Feld kostet immer 1 BP, egal auf welchem Lvl oder ob Wald oder ähnliches. Das Gelände wird von der Orga gestellt und darf nicht verändert werden. Für das Turnier gelten die aktuellen Total Warfare Regeln. BV-Ausgleich Bevor das Spiel beginnt, decken beide Spieler Ihre Aufstellungen auf. Der Spieler dessen Aufstellung einen niedrigeren BV2 haben kann den Piloten einer seiner Mechs verbessern um möglichst nah, aber nicht über den BV2 des anderen Spielers anzugleichen. Möglich sind die Werte 4/4 (Faktor 1,15) oder 3/4 (Faktor 1,38).

Hausregeln
• Ein Spiel dauert maximal 20 Runden oder 1 Stunde 15 Minuten.
• Rückzug ist nicht möglich
• Munitionsabwurf ist erst ab der dritten Runde erlaubt.
• Infernos oder andere Sondermunition ist nicht zugelassen.
• Wenn man die Iniative verliert, erhält man einen +1 Modifikator auf den nächsten Ini Wurf, dieser ist kumulativ, bis man die die Iniative gewinnt (2. Runde verloren +2 auf den kommenden Wurf, 3 runde verloren +3 auf den kommenden Wurf)
• Liegende Mechs müssen, wenn möglich versuchen aufzustehen. • Mechs. die die 13+ zum Aufstehen benötigen und nicht mehr aus dem Liegen schießen können steigen automatisch aus.
• Floating Critt
•Ab 20 Punkte schaden in einer Phase wird ein Piloten Test mit +1 fällig. Für jede weiteren vollen 20 Punkte Schaden in der Phase wird der Test zusätzlich um +1 erschwert.
• Halbe Hexfelder können nicht betreten werden • Mechs die die Platte verlassen gelten als zerstört. (z.B. durch Rutschen oder Schupsen)
• Nach der letzten Runde haben alle liegenden nicht bewusstlosen Mechs nochmals 1 Versuch aufzustehen um nicht als ausgeschaltet zu gelten.

Auswertung: Der Spieler mit den meisten Turnierpunkten wird Sieger des Turniers. Bei Gleichstand entscheiden die Generalspunkte.

Es wird nach dem Schweizer System gespielt

Ausgeschaltete Mechs Für das Turnier gelten folgende Mechs als vernichtet:
• Komplett zerstörte Mechs
• Mechs ohne Piloten
• Piloten die am Ende des Spiels bewusstlos sind
• Mechs mit 0 BP
• Mechs die am Boden liegen
• Abgeschaltete Mechs

Generalspunkte Punkttabelle
•1 Punkt für Panzerschaden am gegnerischen Mech
•2 Punkte für internen Schaden am gegnerischen Mech
•4 Punkte für mindestens ein vernichtetes Gliedmaß am gegnerischen Mech
oder
•10 Punkte für Ausgeschalteten gegnerischen Mech

Diese Punkte werden * Tonnage/10 des entsprechenden Mechs genommen. (also bei einem 60 Tonner *6)
Punkte für Panzerung, interner Schaden und Abgetrennte Gliedmaße sind kumulativ. Wenn ein Mech ausgeschaltet wird, gibt es 10 Punkte und alle anderen Ergebnisse werden ignoriert.

Turnierpunkte
Sieg 3 Punkte
Unentschieden 2 Punkte
Niederlage 1 Punkt

Differenz der Generalspunkte beider Spieler:
1-12 = 11:9
13-24 = 12:8
25-36 = 13:7
37-48 = 14:6
49-60 = 15:5
61-72 = 16:4
73-84= 17:3
85-96 = 18:2
97-108 = 19:1
109-120 = 20:0

Die wichtigste Regel Das Turnier soll Spaß machen. Sollte es jedoch zu Unstimmigkeiten kommen kontaktiert bitte die Spielleitung.

Die Liste der zur Auswahl stehenden Mechs findet ihr unter :

https://1drv.ms/b/s!Apv_DWj8m1Z9gUe4bMNEQGjaNsHl?e=jCiimT

Abenteuergenre: Mecha SiFi

Rundenart: Lange Runde

Geeignet für: Anfänger, Erfahrene, Mit Regelkenntnisse

Spieler: Max. Spieleranzahl: 12, Charaktere: Vorgefertigte

[Heroes Unlimited] Aller Anfang ist schwer…

Wann: Start: Freitag, 26.04.24 20:00 Uhr, Ende: Sonntag, 28.04.24 16:00 Uhr

Tisch: Tafelrunde

Spielsystem: Heroes Unlimited 2nd

Wie bei vorherige Cons, vor allem bei den Heroes Unlimited (HU) Einsteiger-/Anfangsrunden, will ich versuchen die Entwicklung des ‘Helden-Teams’ von den Anfängen durchzuspielen. Auf gut Deutsch: Ich werde Eure Charaktere mutieren lassen…oder es wird ‘technisch’ an Euch herumexperimentiert…we’ll see. Auf alle Fälle laufen Runden das Wochenende, mit kleine Schlafpausen, durch. Auch Rollenspiel Neulinge können jederzeit mit einspringen.

Ich habe für die Charaktererstellung Vorlagen für Eure ‘normale’ Menschen bereit, die Ihr auf die Charakterbögen übertragen könnt. Ihr könnt natürlich Euren ‘Normalo’ selber erstellen, was natürlich etwas länger dauert. Es werden Studenten, Polizisten, Lehrer,Banker, Bauarbeiter, Arbeitslose, etc. möglich sein. Lediglich die Attribute (und daraus resultierende Änderungen) werden vor Ort gewürfelt. Die heldenhaften Fähigkeiten Eurer Helden?! Keine Ahnung, nicht einmal Euer Spielleiter wird es bis in der Runde wissen. Diese Fähigkeiten werden durch Eure Glücks(?)würfel komplett zufällig gewürfelt (Ja, es gibt dafür eine Tabelle!)

Am Ende der Spielrunde könnt Ihr Euch dann entscheiden, ob Ihr die gewürfelten Fähigkeiten behalten wollt, oder ggf. doch eine andere Kombination wünscht. Also lasst Euch nicht durch die Zufallsprinzipien stören.

Für diejenige unter Euch, die lieber mit komplett selbsterstellten Helden Spielen wollt, ebenfalls kein Problem. Erstellt Euren Helden mit den Charakterbögen und Infos, die ich bereitstelle. Attribute und daraus resultierende Änderungen werden wieder vor Ort gerollt. Ich werde eine Liste der möglichen heldenhaften Fähigkeiten bereitstellen, und Euch die jeweiligen Infos dafür geben. Wie? Zu einfach.

Die Charakterbögen sind, wie immer, bereits auf Dropbox und dürfen dort, laut direkter Genehmigung durch Palladium, verbleiben.

Der Link dafür nochmal ist https://tinyurl.com/PalladiumBooks

Dies sind:

• Charakter Bögen: Die HU-CharSheet.pdf wurde von mir erstellt, die HU CharSheet Rev..pdf ist das offizielle Charakter Bogen von Palladium. Es sind beide Varianten erlaubt.
• Beispiele für die Fähigkeits-Programme: HU CharSkill Programs.pdf. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, was man als Anfangscharakter spielen kann.

Modifikationen zu den Beispielen, sowie eigene Fähigkeitsprogramme, sind zwar erlaubt, müssen aber noch vor Spielbeginn, bzw. hier im Forum per Konversation, von mir genehmigt werden.

Details zu den einzelnen Fähigkeiten, und deren Auswirkungen auf dem Charakter können über Chat auf Facebook (joker.mcjoker (yeah, I still use it, deal with it. ;-P )) oder vor Ort während Pausen. Alternativ könnt Ihr auch in Frankfurt a. M. zum »Rollenspiel im offenen Wohnzimmer« vorbeikommen. Vergesst hierbei bitte nicht, dass die Attribute (und daraus resultierende Änderungen) vor Ort gewürfelt werden.

Falls Ihr weitere Fragen haben solltet, nur zu!

Für diejenige unter Euch, die nach Rifts suchen: Ich werde zwar ein Handvoll Bücher mit dabei haben, aber zu diesem Con wahrscheinlich kein Rifts anbieten. Change my mind. 😛

»Insanity, another form of professionalism!« ~ Moi

Abenteuergenre: Superhelden…und mehr…

Rundenart: Kinderrunde, Anfängerrunde, Demo-/Kurzrunde, Lange Runde

Geeignet für: Anfänger, Erfahrene, Mit Regelkenntnisse, Ohne Regelkenntnisse

Spieler: Max. Spieleranzahl: 8, Charaktere: Vorgefertigte, Eigene, Inkl. Charaktererstellung

Nach oben scrollen